Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Agilität und Eigenverantwortung: eine Frage der richtigen Formate

20. März 2020 um 9:00 - 17:00

Ökocheck: Führen auf Augenhöhe

Mit der zunehmenden Komplexität und Dynamik vieler Märkte ist Eigenverantwortung auf Mitarbeiter- und Teamebene mehr denn je eine unerlässliche Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit. Mehr Mitarbeiterverantwortung ist aber nicht allein einer Frage der Haltung, der richtigen Kommunikationsstil oder der Führungskompetenz. Es ist auch eine Frage der richtigen Formate. Gute Führung bedeutet in der heutigen Arbeitswelt sich sehr individuell auf jeden einzelnen Mitarbeiter einzulassen. Es bedeutet aber auch Formate für sich arbeiten zu lassen. Sonst sind Überforderung und ein immer belastenderes Spagat zwischen widerstrebenden Kräften die Konsequenz.

Ablauf:

Wir beginnen den gemeinsamen Tag mit einem kurzen Input:

  • Was sind die grundlegenden Prinzipien der Verantwortungsübergabe und der Selbststeuerung?
  • Wie werden diese in erprobten Formate der Koordination von Aufgabenbereichen, der inhaltlichen Abstimmung und der Entscheidungsfindung verwirklicht?
  • Was sind kritische Erfolgsfaktoren bei der Anwendung dieser Formate?

Danach sind Sie eingeladen die eigenen Formate der Verantwortungsübergabe grundlich unter die Lupe zu nehmen:

  •  Wie werden bei Ihnen Aufgaben delegiert, Prozesse abgestimmt, Entscheidungen getroffen?
  • Inwiefern befördern dies eine leistungsorientierte und kooperative Verantwortungsübernahme, inwiefern verhindern sie dies?
  • Sind die unterschiedlichen Formate der Koordination und Abstimmung in sich kohärent oder erzeugen sie wiederstrebende Tendenzen, die Sie mit Energie, Zeit und Kraft kompensieren müssen?
Im Anschluss erforschen wir gemeinsam Möglichkeiten mit Formaten eine unmittelbare Verbesserung zu erzielen: Wie kann durch die Anpassung besteheneder oder die Einführung neuer Formaten die Selbststeuerung und Eigenverantwortung auf Mitarbeiter- und Projektebene gestärkt werden? Dabei achten wir sehr bewusst darauf, ihrer individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sowie deren Grenzen zu berücksichtigen.
 
Unser Ziel ist es Ihnen Tools und Instrumente an die Hand zu geben, mit der Sie beim laufenden Motor und ohne langwierige Veränderungsprozesse eine unmittelbare Wirkung erzielen können.
Daten Kosten/Teilnehmer Max. Teilnehmer Veranstaltungsort
20.03.2020
9:00 – 17:00
840 € zzgl. MwSt.
12 Teilnehmer
SignumBerlin GmbH
Müggelseedamm 239a
12587 Berlin
Das Berater-Team zu „Führen auf Augenhöhe“:
Dr. Arlena Jung

Dr. Arlena Jung

Stephan Blässing

Stephan Blässing

Dr. Arlena Jung

Dr. Arlena Jung

Stephan Blässing

Stephan Blässing

Anmeldung bitte bis zum 06.03.2020

nutzen Sie das Formular, oder bitte per E-Mail an: info@signumberlin-business.de

wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.



Ich möchte zurückgerufen werden

Details

Datum:
20. März 2020
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Dr. Arlena Jung
Telefon:
+49 30 940 419 76
E-Mail:
arlena.jung@signumberlin.de